Countdown läuft…

Kurzmitteilung

Noch 5 mal schlafen bis zum Mozart 100!

Im Moment kann ich echt nicht sagen, ob ich mich freue, fürchte oder einfach alle Emotionen zusammen in mir rum wühlen. Ich hab einfach Angst, nicht gut genug vorbereitet zu sein. Aber kann man sich denn perfekt auf so etwas vorbereiten?

Was meint ihr?

Und natürlich ist auch die Spendenplattform weiterhin geöffnet. Ende des Jahres wird dann alles zusammen gezählt und an das Mobile Kinderhospiz Papageno überwiesen: https://www.leetchi.com/c/soziales-von-kinderhospiz-papageno 

Immerhin geht es top gestylt an die Startlinie 😀

 

Countdown läuft, noch 3 Wochen!

Kurzmitteilung

In 3 Wochen um diese Zeit bin ich schon auf dem Weg nach Fuschl, wo ich hoffentlich einen guten Polster auf die Cutoff Zeit mitnehmen kann. Ich würde mich freuen, viele bekannte Gesichter auf der Strecke zu sehen. Noch mehr würde mir gefallen, wenn wir den Spendenbetrag für das Mobile Kinderhospiz Papageno noch ein wenig erhöhen könnten. Helft mir helfen, jeder Euro zählt 😍🤗 #charityrun#laufenfürdengutenzweck #benefizlauf #danke

Zwangspause wegen Bronchitis…

Kurzmitteilung

Heute war Tag 6 meiner ungeplanten Laufpause. Die Bronchitis wird langsam besser, aber ein paar Tage wird es wohl noch brauchen, speziell bei den derzeitigen Temperaturen ist es wohl weniger ratsam für mich, draußen zu laufen und die Lunge so noch mehr zu belasten. Was ich aber täglich mache ist Yoga am Morgen und natürlich meine restlichen Übungen für Mobilität und Stabilität. Das beruhig zwar nicht mein Gewissen, so lange zu pausieren vor einem großen Lauf, aber immerhin bin ich nicht ganz untätig. Am 17. März bin ich dann beim 7. Lasseer Benefizlauf an der Startlinie. Ich bin schon gespannt, wie es mir nach der Pause damit geht. 6 Stunden sind durchzuhalten. Drückt mir die Daumen, dass ich davor noch ein paar Trainingsläufe machen kann 

Tick Tack…

Kurzmitteilung

Kinder wie die Zeit vergeht! In nicht einmal mehr 4 Monaten ist es soweit. Der Mozart 100 naht mit Riesenschritten und jedes mal, wenn ich daran denke, bekomme ich Panik. Ja richtig gelesen, Paaaanik :p

Ich habe keine Ahnung, ob ich genug mache, ob das reichen wird. Ich fühl mich immer noch wie eine Schnecke und bin total unsicher, ob ich die Cut Off Zeiten einhalten kann. Aber alles jammern nützt nichts, ich hab mich angemeldet und werde das auch durchziehen, sofern sie mich nicht irgendwo aus dem Rennen nehmen, weil ich zu langsam bin.

Jedenfalls freue ich mich auf das Ziel, denn da warten hoffentlich meine ehemaligen Teamkollegen auf mich yeah 🙂

Kauf die 100!

Kurzmitteilung

Kauf die 100 geht in die nächste Phase. Mit dem lieben Murat Akyol von der Organic Pizza Salzburg hat sich schnell und unkompliziert jemand gefunden, der die Startgebühr für den Mozart 100 übernimmt. Vielen Dank dafür! Die Anmeldung öffnet im Oktober und wird voraussichtlich, lt. Ausschreibung 2017, € 69 Euro ausmachen. Ist das erledigt, geht es weiter mit dem großen Kilometerausverkauf und da meine Freunde seid ihr gefragt, oder sagen wir besser, eure Geldbörsen 😉

Mehr Infos in Kürze 🙂