Zwangspause wegen Bronchitis…

Kurzmitteilung

Heute war Tag 6 meiner ungeplanten Laufpause. Die Bronchitis wird langsam besser, aber ein paar Tage wird es wohl noch brauchen, speziell bei den derzeitigen Temperaturen ist es wohl weniger ratsam für mich, draußen zu laufen und die Lunge so noch mehr zu belasten. Was ich aber täglich mache ist Yoga am Morgen und natürlich meine restlichen Übungen für Mobilität und Stabilität. Das beruhig zwar nicht mein Gewissen, so lange zu pausieren vor einem großen Lauf, aber immerhin bin ich nicht ganz untätig. Am 17. März bin ich dann beim 7. Lasseer Benefizlauf an der Startlinie. Ich bin schon gespannt, wie es mir nach der Pause damit geht. 6 Stunden sind durchzuhalten. Drückt mir die Daumen, dass ich davor noch ein paar Trainingsläufe machen kann 

Tick Tack…

Kurzmitteilung

Kinder wie die Zeit vergeht! In nicht einmal mehr 4 Monaten ist es soweit. Der Mozart 100 naht mit Riesenschritten und jedes mal, wenn ich daran denke, bekomme ich Panik. Ja richtig gelesen, Paaaanik :p

Ich habe keine Ahnung, ob ich genug mache, ob das reichen wird. Ich fühl mich immer noch wie eine Schnecke und bin total unsicher, ob ich die Cut Off Zeiten einhalten kann. Aber alles jammern nützt nichts, ich hab mich angemeldet und werde das auch durchziehen, sofern sie mich nicht irgendwo aus dem Rennen nehmen, weil ich zu langsam bin.

Jedenfalls freue ich mich auf das Ziel, denn da warten hoffentlich meine ehemaligen Teamkollegen auf mich yeah 🙂